Kann auch ein befristetes WG-Zimmer angemeldet werden?

Die „Newcomer*innen“, mit denen wir in Kontakt stehen, sind in erster Linie auf der Suche nach einer langfristigen Wohnmöglichkeit. Zudem ist ein längeres Zusammenleben einem tatsächlichen WG-Leben sicherlich förderlich. Aus diesen Gründen sind wir besonders an unbefristeten WG-Zimmern interessiert. Natürlich aber stehen wir niemandem im Wege, der/die gerne auch in ein befristetes Zimmer einziehen möchte. Gerne könnt ihr also auch ein befristetes WG-Zimmer bei uns melden, wobei es jedoch schwierig werden könnte, eine*n passende*n Mitbewohner*in zu finden.